Tag Archives: Victims

Parents overjoyed – brutal son goes reducetarian

baby-1880769_1920John and Hillary W. are enthralled that their son Rudi (7) is finally going reducetarian and has vowed to beat up his little sister Sandra (2) only on 6 days a week instead of daily.

“It’s a step in the right direction. We are so proud of him.”

In one or two years, if Rudi got accustomed to it, he might even think about reducing to 5 days per week. Who knows, in 20 or 30 years he might even be able to totally forego the violence. To ask an immediate end to the beatings would be far too extrem, totally dogmatic, and completely unrealistic.

“One must not ask too much at once. That would make Rudi cantankerous and stubborn. You have to be grateful for every little improvement.”

When asked why Rudi is not just given a sandbag or punching-ball to box those instead, the answer was: “Well, that’s just not like the real thing. Hitting a living, screaming face feels so much better to him. We simply can’t ask such a big sacrifice of him.”

Little Sandra did not comment as she’s still recovering from the last blows, but she’s already looking forward to next week’s beat-free Monday.

#Reducetarianism #Flexitarianism #Pescetarianism #Vegetarianism #Bullshitarianism

#NoExcuses #GetReal #BeFair #GoVegan

German Version:
https://oideschachdl.wordpress.com/2017/05/08/eltern-uberglucklich-brutaler-sohn-wird-reducetarier/

Eltern überglücklich – Brutaler Sohn wird Reducetarier!

baby-1880769_1920Heinz und Renate W. sind begeistert, denn ihr Sohn Rudi (7) wird endlich Reducetarier und hat sich vorgenommen, zukünftig seine kleine Schwester Sandra (2) nur noch an 6 Tagen pro Woche grün und blau zu prügeln, statt wie jetzt täglich.

“Es ist immerhin ein Schritt in die richtige Richtung. Wir sind so stolz auf ihn.”

In ein oder zwei Jahren, wenn Rudi sich daran gewöhnt hat, kann er vielleicht sogar auf nur 5 Tage wöchentlich reduzieren. Wer weiss, womöglich schafft er es in 20 oder 30 Jahren sogar, ganz auf Gewalt zu verzichten. Sofortigen Gewaltverzicht zu verlangen, wäre einfach viel zu extrem, total dogmatisch und vor allem völlig unrealistisch.

“Man darf einfach nicht zu viel auf einmal verlangen. Da wird Rudi störrisch und verweigert sich total. Man muss eben dankbar für jede noch so kleine Verbesserung sein.”

Die kleine Sandra hat sich nicht dazu geäußert, sie erholt sich noch von den letzten Faustschlägen und freut sich schon einmal auf den kommenden “beat-free” Montag.

#Reducetarianism #Flexitarianism #Pescetarianism #Vegetarianism #Bullshitarianism

#NoExcuses #GetReal #BeFair #GoVegan

Englische Version:
https://oideschachdl.wordpress.com/2017/05/08/parents-overjoyed-brutal-son-goes-reducetarian/